Die Bilder von Neresheim sind nun online ­čÖé